13.06.2016 Zu Gast im Sächsischen Landtag
von: Robert Schiffler Bildquelle:
Die LHS besucht Holger Mann (SPD)

Am Freitag, 10.06.2016 konnten die Vertreter der Landeskonferenz Hochschulsport Sachsen e.V. bei einem Besuch im Sächsischen Landtag viel über die demokratischen Beteiligungsprozesse in der Landeshauptstadt in Erfahrung bringen. Nach einem Rundgang durch den Landtag ging es in die Räumlichkeiten der SPD - Fraktion. Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD - Fraktion im Sächsischen Landtag, hatte die Vertreter der Landeskonferenz auf einen Besuch eingeladen. Mehr als eine Stunde nahm sich Herr Mann Zeit, die Probleme, Sorgen und Nöte der LHS aufzunehmen und gemeinsam nach Lösungsansätzen sowie Verbesserungen zu suchen. Schwerpunkte waren die aktuelle Stellen- und Hallensituation. Wie können trotz Generationswechsel in den kommenden Jahren Stellen erhalten und die Ausfinanzierung des Hochschulsports gesichert werden. Die Antwort liegt nicht alleine im Ministerium oder in der Landespolitik. Vielmehr sind es die Hochschulen selbst, die sich in Zeiten von Hochschulautonomie klar zur Institution Hochschulsport bekennen müssen.